Ihr Kontakt zu uns: Telefon +49 (0) 203-99879-0|E-Mail: info@siepmann-as.de
Home

Das Unternehmen Aloys Siepmann

Unsere Geschichte

Die A. Siepmann GmbH ist ein moderner, inhabergeführter Familienbetrieb mit über 90-jähriger Tradition. Die Kunden schätzen das Unternehmen als kompetenten und verlässlichen Partner mit den Vorteilen kurzer Entscheidungswege, flexibler Disposition, individuellem Service und guter Erreichbarkeit – für Notfälle sogar rund um die Uhr.

Aloys Siepmann Chemikalien und Flüssigkeit Transport Logo Spedition
Aloys Siepmann Flotte LKW Spedition Transport Chemikalien
Aloys Siepmann Flotte Spedition Transport LKW

Sicherheitsgarantie

Regelmäßige Kontrolle, Wartung und Erneuerung des Fuhrparks sind für unsere Fach-Spedition (auch tätig als Entsorgungsfachbetrieb im Rahmen des neuen Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes) selbstverständlich.
Wie es Tradition bei Siepmann ist, wollen wir auch künftig unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt optimal gerecht werden und setzen folglich die Umstellung unseres Fuhrparks auf schadstoffarme Fahrzeuge kontinuierlich fort.

Qualitätsanspruch

Um die vielfältigen Qualitätsanforderungen unserer Kunden auch in Zukunft vertrauenswürdig zu erfüllen, wurde 1996 ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 eingeführt. Es umfasst das gesamte Unternehmen und stellt dabei die Kundenanforderungen in das Zentrum unserer täglichen Arbeit.
Im Zuge des weiteren Ausbaus dieses QM-Systems folgte 1997 die Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb nach der entsprechenden Verordnung. Der Hintergrund: Unser Unternehmen verfügte zwar bereits seit 1992 über eine Transportgenehmigung zum Einsammeln und Befördern von Abfällen, doch um den gestiegenen Kundenanforderungen und den geänderten rechtlichen Rahmenbedingungen Rechnung zu tragen, entwickelten wir unser Unternehmen zum Entsorgungsfachbetrieb weiter.

In 1998 wurde mit einem überaus zufriedenstellenden Ergebnis die Überprüfung und Bewertung nach dem Safety and Quality Assessment System (SQAS) abgeschlossen.

Seitdem erfolgt eine regelmäßige Auditierung nach SQAS, zuletzt im Mai 2018.